Gudrun Wiedemann-Schmid

Energetische Körperarbeit in Ulm

Die energetische Körperarbeit ist eine ganzheitliche Behandlung. Über den physischen Körper wird der ganze Mensch mit seinen Gefühlen und Gedanken erreicht. Der physische Körper ist unser „Fahrzeug”, unser „Werkzeug”, um uns ausdrücken zu können. Er spiegelt in absolut präziser Weise wider, was wir fühlen und denken.

Über den Rücken wird mit der Wirbelsäule gearbeitet, die das „verbindlichste” Organ des Menschen ist. Sie verbindet das Rückenmark, das sie schützend umgibt mit dem Gehirn und allen Organen, Geweben und Gliedmaßen. Durch Angst, Scham, Trauer und unausgeglichene Gefühle blockieren wir die Energie, die durch unseren Körper fließt, in dem wir sie durch unbewußtes Anspannen von Muskeln einfrieren, um sie nicht fühlen zu müssen. Gleichzeitig blockieren wir unseren Atem (wer Angst hat, atmet nur flach und schnell, niemals bis tief in den Bauch hinein).

Ständig hypertone Muskelgruppen ziehen die Wirbelsäule aus ihrer natürlich ausgewogenen Form. Nervengewebe ist sehr empfindlich auf Druck. Schon eine geringe Druckerhöhung auf den ein- bzw. austretenden Nerv, bewirkt eine nervöse Unterversorgung des nachgeschalteten Gewebes mit entsprechenden Folgen. Die energetische Rückenarbeit ist eine sehr sanfte und tief entspannende Massage, die die blockierten Energien wieder löst und in Fluß bringt. Gleichzeitig wird sehr intensiv mit dem Atem gearbeitet.

Gudrun Wiedemann-Schmid