Gudrun Wiedemann-Schmid

Ortho-Bionomie Praxis in Ulm

Die Ortho-Bionomy ist eine Form weicher, manueller Therapie, die bei Beschwerden des Bewegungs- und Stützapparates, funktionellen inneren Erkrankungen und psychosomatischen Störungen eingesetzt wird. Man könnte Ortho-Bionomy „Die Regeln des Lebens befolgen“ übersetzen (der Name stammt aus dem Griechischen).

Der Begründer der Ortho-Bionomy, Arthur Pauls ging davon aus, dass der menschliche Organismus eine Vielzahl von Selbstregulationsmechanismen besitzt, die ihn gesund erhalten. Ist dieses System überlastet, der Körper sozusagen „verwirrt“, kommt es zu schmerzhaften, unangenehmen Symptomen. Die Ortho-Bionomy hilft dem Organismus wieder „klar zu sehen“ und sich selbst zu reorganisieren und zu heilen.

Eine Ortho-Bionomy-Behandlung in meiner Praxis in Ulm dauert ca. eine Stunde und wird als sehr entspannendes Therapieverfahren erlebt.

Gudrun Wiedemann-Schmid